Familie & Erfahrung

In der Pflicht die Kunst und das Können für das Keltern edler Weine auf höchstem Niveau weiterzugeben ist unser Versprechen von Generation zu Generation und steht an höchster Stelle in unserer Familie.

Der großen Tradition verbunden durch die moderne Weinkelterung zeichnet unsere Methode durch großen Respekt vor der Traube aus. Diese Kunst des Weinbaus trägt nun die Handschrift von Petra Ipsmiller, die mit Ihrem Wissen und Ihrer Hingabe, die Identifikation der Ipsmiller Weine zu einem unverwechselbaren Charakter nunmehr in der 8. Generation weiterkultiviert.

Qualität verbindet

Das Gefühl der richtigen Wahl der Reben, der sortengerechten Verarbeitung, der guten Bodenbeschaffenheit, der sonnigen Hügellagen und dem sorgsamen Reifen lassen im Weinkeller spürt man mit allen Sinnen und lassen das Verkosten unserer Weine zum Erlebnis werden.

Unser Privileg ist es Weine mit Trinkgenuss, Harmonie, Vollmundigkeit zu keltern. Die Trauben müssen gesund über die Vegetationsperiode gehegt und gepflegt werden. Für uns ist die Traubengesundheit oberstes Ziel, nur gesunde und reife Trauben sind der Schlüssel zur TOP – Weinqualität.

Betrieb & Tradition

Das Weingut IPSMILLER ist bereits in der 8. Generation mit der Vinifizierung von Rot und Weissweinen erfolgreich. Von Generation zu Generation wurde das Wissen und das Handwerk aus gesunden, reifen Beeren, vollmundige und harmonische Weine zu keltern weitergegeben. Noch heute entstehen unsere Weine nach diesem Qualitätsrezept mit unserer Handschrift.

„Jeder Wein wird familiär verkostet“, bevor dieser in die Flasche abgefüllt wird. Das ist eines unserer Weingeheimnisse und das zeichnet unsere Familie seit Generationen aus.

Beste Lagen

Auf einer Seehöhe von 286 m erstrecken sich die Ausläufer der Kalkalpen, wobei die Toplage für Rotweine der „Raistenberg“ ist. Östlich gelegen bestens für Grünen Veltliner und Welschriesling geeignet die „Zuckermandeln“ und nördlich gelegen die Riede „Satzen“. Eine weitere Toplage „Johannesbergen“ in der Nachbarweinbaugemeinde Herrnbaumgarten, wo exzellente Grüne Veltliner mit fruchtigem Bukett reifen.

Die Kessellage Schrattenberg ist einzigartig im Weinviertel und prädestiniert für die Kelterung von vollmundigen und harmonischen Rotweinen.

Edle Rotweine

Unter dem Slogan „Größte Rotweingemeinde an der A5“ finden Rotweingenießer und Fanatiker Ihre Überraschung.

Die nur 500 m entfernte tschechische Seenlandschaft speichert Tags über die warmen Sonnenstrahlen. Nach Sonnenuntergang durch nordöstliche Winde strömen diese nach Schrattenberg und sorgen für diese hervorragenden Reifebedingungen für Rotweinsorten, wie Zweigelt, St. Laurent, Blaufränkisch, Merlot und Cabernet Sauvignon.

Forever Wine

Unsere Vision ist es in der Zukunft mit der Natur gemeinsam und unserem Gespür Weine zu vinifizieren die Trinkfreude bereiten. Jeder Schritt ist durchdacht und überwacht vom Grünen Veltliner über Chardonnay zu Blaufränkisch und Cabernet Sauvignon bereiten IPSMILLER Weine für jeden Anlass Trinkfreude.

Die uns kennen schwören auf unseren Wein, die uns noch nicht kennen, für die ist es ein Aha-Erlebnis und für Weinliebhaber/Innen eine Freude bei jedem Glas.